Ausschreibung

Alle Daten zum Lauf.

Ausschreibung

Wettbewerbe

Startzeit Wettbewerb Jahrgang
17:00 Uhr Bowlingcenter Barßel - Bambinilauf über 350 m Bis Jahrgang 2008
17:30 Uhr Allianz - Schülerlauf über 1,8 Kilometer Bis Jahrgang 2002
18:00 Uhr SpaDaKa - 5 Kilometer Lauf Alle AK
18:02 Uhr MK Siemer - 5 Kilometer Nordic Walking / Gehen Alle AK
Besenwagen - Zielschluß um 19:15 Uhr
19:30 Uhr Öffentliche - 10 Kilometer Lauf Alle AK
Besenwagen - Zielschluß um 21:00 Uhr

Meldegebühren

Fristgerechte Anmeldung für den 10km- Lauf 6,00 EUR
5km- Lauf 5,00 EUR
Nordic- Walking- Lauf 3,00 EUR
Schülerlauf 2,00 EUR
Bambinilauf frei

Fristgerechte Anmeldung bis zum 23. August
Nachmeldung +2,00 EUR (bis 30 min. vor dem Start des jeweiligen Laufes möglich) Bei den Bambinis wird selbstverständlich keine Gebühr erhoben.

Bankverbindung

ACHTUNG:
Die Anmeldung ist erst abgeschlossen, wenn das Startgeld bis zum 23. August auf folgendes Konto überwiesen wurde:

Empfänger Volkslauf
Kreditinstitut: OLB
IBAN: DE68 2802 0050 7883 0924 00
BIC: OLBODEH2XXX

Start / Ziel

Start und Ziel befinden sich in der Nähe des Barßeler Hafens. Hier befindet sich ebenfalls das Schwimm- und Sportzentrum der Gemeinde Barßel.

Startnummernabholung

Das Wettkampfbüro im Hallenbad Barßel ( Westmarkstraße 3 ) ist am Wettkampftag ab 16:00 Uhr geöffnet. Zudem besteht am Vorabend des Laufes von 17 bis 19 Uhr die Möglichkeit zur Startnummernabholung für angemeldete Läufer und die Möglichkeit zur Nachmeldung.

Anfahrt

Der Barßeler Hafen liegt an der Hauptstraße (L829) am Ortsausgang in Richtung Elisabethfehn. Auf Grund des Hafenfests wird ein Teil der Ortsdurchfahrt in Barßel gesperrt sein. Eine Umleitung, die Sie direkt zum Hafen und zum Hallenbad führt, wird ausgeschildert sein. Am Hallenbad an der Westmarkstraße (P1), auf der gegenüberliegenden Straßenseite (P2) sowie auf dem Parkplatz des Schulzentrums (P3) stehen Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

Anfahrt

Umkleiden / Duschen

Umkleide- und Duschmöglichkeiten sind in der Sporthalle des Schulzentrums in ausreichender Anzahl vorhanden.

Auszeichnungen

Es gibt Pokale für die drei Erstplatzierten (m/w) im Schülerlauf sowie in den Läufen über 5 und 10 Kilometer. Zudem gibt es Medaillen und Urkunden für alle Teilnehmer des Hafenfestlaufes.

Die Urkunden für den Bambinis und Schüler gibt es zeitnah nach Abschluss der Läufe im Start- Zielbereich.

Die Urkunden für den Nordic-Walking-Lauf sowie die Läufe über 5 und 10 Kilometer werden im Anschluss an die Läufe als Sofortdruck im Wettkampfbüro angeboten.

Außerdem können die Urkunden auf der Ergebnisseite ausgedruckt werden.

Sonderpreise gibt es jeweils für die größte auswärtige Gruppe beim Nordic Walking und in den Hauptläufen (5 und 10 Kilometer).

Firmencup


Diejenige Firma, die mit den meisten Teilnehmern an den Start geht, erhält einen Pokal und einen Überraschungspreis.

Siegerehrung

Die Siegerehrung für den 5- und 10 Kilometerlauf findet nach Abschluss der Läufe auf der Bühne auf dem Hafenplatz statt. Die Siegerehrung für den Bambini- und Schülerlauf findet um 17:40 Uhr im Start- und Zielbereich statt.

Strecke

Der Bambinilauf führt über eine circa 350 Meter lange Strecke auf der Hauptstraße in Richtung Hafen. Der Schülerlauf findet auf einem etwa 1,8 Kilometer langen asphaltieren Teilstück des 5km-Rundkurses statt. Die Strecke für den Nordic-Walking-, 5km- sowie den 10 km-Lauf ist ein amtlich vermessener Citykurs (DLV-Vermessung am 15.07.2008, genehmigte Verlängerung vom Juli 2013) auf asphaltierten Radwegen, der vom Barßeler Hafen in Richtung Ortsmitte, durch eine Wohnsiedlung und dann entlang des Deichs zurück zum Hafen führt. Die hier erzielten Leistungen sind bestenlistenfähig. Bei der 10km-Strecke handelt es sich um eine Wendepunktstrecke mit Wendepunkt im Start- und Zielbereich.
Karte in neuem Fenster öffnen

Haftung

Mit der Anmeldung erklärt der Teilnehmer ausdrücklich, dass sein Trainings- und Gesundheitszustand den Anforderungen des Wettkampfes entspricht und dass keinerlei gesundheitliche Bedenken gegen einen Start sprechen. Der Start beim Barßeler Hafenfestlauf erfolgt auf eigene Gefahr. Es werden keinerlei Ansprüche in irgendeiner Form gegen den Veranstalter bzw. Ausrichter geltend gemacht. Der Ausrichter behält sich vor, dem Teilnehmer einen Start aus gesundheitlichen Gründen zu untersagen.

Der Veranstalter haftet nicht für Unfälle, Diebstähle oder sonstige Schadensfälle !

Durchführung

Die Veranstaltung wurde unter der Nr. 709 6294 404 als Volks- und Straßenlauf genehmigt und wird beaufsichtigt. Die Veranstaltung wird gemäß IWR und VAO durchgeführt

foot